Skip to main content

Tschechien: Ein Länderporträt

(5 / 5 bei 1 Stimme)

18,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. März 2019 13:04

Prag gehört seit jeher zu den beliebtesten Städten Europas. Stein gewordene Geschichte, Burg oder Karlsbrücke locken ebenso wie Kafka, Schwejk und gutes Bier. Doch das Nachbarland besteht aus mehr als dem hauptstädtischen »Freilichtmuseum an der Moldau«. Die schwere Sprache hindert allerdings die meisten Besucher daran, hinter die schmuck renovierten Fassaden zu schauen. So bleibt Tschechien vielen ein »böhmisches Dorf«. Anschaulich und humorvoll hilft Hans-Jörg Schmidt, dienstältester deutscher Korrespondent in Prag, die Tschechen, ihren Alltag und ihre Eigenheiten zu verstehen.
___________________________________________________________________

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Dieses Buch ist kein Geschichtsbuch, auch kein Führer zu den Sehenswürdigkeiten, es ist vor allem eine Sonde in die tschechische Seele.« (Mlada fronta Dnes)

»Hans-Jörg Schmidt liefert ein anschauliches und humorvolles Soziogramm des östlichen Nachbarn. Dabei vertraut er der eigenen Alltagsbeobachtung und reichert sie mit Fakten an.« (Sächsische Zeitung)

»Schmidt ist nie bloßer Faktenaufzähler, sondern weiß gekonnt und interessant die Materie nahezubringen. Ohne den Blick für das Wesentliche, das gesellschaftspolitisch Relevante, aus dem Auge zu verlieren, hat er dabei stets Platz für das Abseitige und Anekdotische, das auch eher sperrigen Themen wie der Privatisierung und Wirtschaftskriminalität eine unterhaltsame Note abzuringen vermag. Dass er dem Land und den Leuten Sympathie entgegenbringt, ist offensichtlich. Dennoch gelingt ihm gleichzeitig etwas Seltenes: Als ein seit vielen Jahren in Tschechien lebender Deutscher vereint er das tiefe Verständnis für die tschechischen Zustände und die Befindlichkeiten seiner Bewohner mit der kritischen Perspektive des Außenstehenden, der einen klaren Blick sowohl für das Sympathisch-Liebenswerte als auch für die negativen Erscheinungen in der tschechischen Gesellschaft hat. Sein Buch sollte daher eine Pflichtlektüre für jeden sein, der über den Bier-Schwejk-Prag-Tellerrand hinausschauen und Land und Leute näher kennenlernen will.« (Prager Zeitung)

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Hans-Jörg Schmidt: Jahrgang 1953; geboren in Halle/Saale, Diplom-Journalist, Redakteur im DDR-Hörfunk, seit 1990 Korrespondent in Prag, freiberuflich zu Tschechien und der Slowakei tätig für deutsche und tschechische Zeitungen wie Die Welt, die Sächsische Zeitung und das LandesEcho Prag.

___________________________________________________________________

Produktinformation

  • Taschenbuch: 216 Seiten
  • Verlag: Ch. Links Verlag; Auflage: 4., aktualisierte Auflage 2016 (12. Oktober 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3861539365
  • ISBN-13: 978-3861539360
  • Größe und/oder Gewicht: 12,8 x 2 x 20,5 cm

18,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. März 2019 13:04